Wir leben in einer Welt voller Bilder, egal über welche Medien sie verbreitet werden. Doch welche dieser Bilder bleiben im Gedächtnis? Was macht das Besondere dieser Bilder aus und wie können wir sie entstehen lassen?

Ein Teil der Antwort liegt sicherlich im rein „Handwerklichen“, der Bedienung der fotografischen Ausrüstung. Ein anderer Teil liegt in dem Verständnis für die Wirkung des Lichtes. Aber ein entscheidender Teil liegt in der Freude am Gestalten, vielleicht auch dem Experimentieren.

Ich bin überzeugt, dass die Freude am kreativen Fotografieren für alle guten Ergebnisse die Triebfeder ist, ob beim Anfänger oder beim Fortgeschrittenen.

Diese Freude am Fotografieren will ich nicht nur gerne teilen, sondern auch vermitteln. Sei es den Kunden, die ein besonderes Bild von sich selbst, ihrer Familie oder Freunde möchten oder sei es den Fotografen und Fotografinnen, die ihre eigenen Fähigkeiten weiterentwickeln wollen.

Dazu veranstalte ich ein- oder mehrtätige Seminare, Kurse und Workshops für Einsteiger und fortgeschrittene weibliche und männliche Hobbyfotografen, die bereits Freude am kreativen Fotografieren haben oder erst hineinschnuppern wollen. Dabei strebe ich durchaus ein adäquates künstlerisches Niveau an.