Praxiskurs - Nachtfotografie und Blaue Stunde für Einsteiger

-

Die besonderen Herausforderungen an das Fotografieren in der Dämmerung und Dunkelheit sind Thema dieses Fotokurses. Hier geht es nicht allein um das Einstellen der Kamera, also die foto-technische Herausforderung sondern auch darum, in der Praxis passende Motive zu finden und von der Bildgestaltung her wirkungsvoll ins Foto zu übertragen. Die passenden Kameraeinstellungen werden Schritt für Schritt erklärt und praktisch geübt, genauso wie die Herangehensweise an die Suche nach passenden Motiven.

Nach kurzer theoretischer Einweisung geht es unmittelbar in die praktische Anwendung.

Voraussetzung sind
- die besondere Freude am kreativen Fotografieren
- Grundkenntnisse der Fotografie (Zusammenhang von ISO, Blende, Verschlusszeit)
- die eigene Digitalkamera (vorzugsweise Spiegelreflex- oder Systemkamera mit Bedienungsanleitung)
- leere Speicherkarte und volle Akkus oder Reservebatterien
- stabiles Stativ (zwingend notwendig)
- Selbstauslöser (der Kamera) oder Fernauslöser (Zubehör)
- möglichst lichtstarkes Objektiv (2.8 oder offener)
- kleine Taschenlampe
- ggf. Regenschutz (auch für die Kamera).

Die Auswertung der Bilder kann individuell mit mir über Email erfolgen und wird als zusätzliche Möglichkeit der fotografischen Weiterentwicklung für die TeilnehmerInnen optional und kostenfrei angeboten.

Teilnahmegebühr: 30 € p.P. / Mindestteilnehmerzahl: 4 / maximal 8

Der Treffpunkt in Scharbeutz wird den angemeldeten TeilnehmerInnen unmittelbar durch mich mitgeteilt.

Anmeldung hier über die Homepage oder telefonisch unter 0171-6846004 direkt bei mir.

Zur Anmeldung >

Zurück